Klassenfeind zum Schnäppchenpreis

Asien ist das Machtzentrum der Weltwirtschaft. Die westlichen Imperien sind in die Krise abgerutscht.
Asien ist das Machtzentrum der Weltwirtschaft. Die westlichen Imperien sind in die Krise abgerutscht.

Der Westen steht ökonomisch zum Ausverkauf. Die Schuldenwirtschaft hat das Fundament des neoliberalen Kapitalismus untergraben. Die Wirtschaft regelt sich nicht von selber. Ohne eine übergeordnete Kontrolle ist die wirtschaftliche Stabilität permanent in Gefahr

Der Sozialismus leninistischer Prägung ist gescheitert. Aus dem Reiche des Bösen sind semiautoritäre, halbkapitalistische und/oder halbsozialistische Staaten und Gesellschaften entstanden.

Einzig in Weissrussland und Nordkorea hat der Sozialismus überlebt (mit den bekannten Begleiterscheinungen). Heute, dreissig Jahre nach dem scheitern des Sowjet-Sozialismus steht der neoliberale Kaptialismus vor dem Ende.

Erfolgreich sind gemischte Systeme wie China, Vietnam, Russland und ... . Dort wo der Markt sich nicht ganz selber überlassen und durch staatliche Vorgaben gelenkt wird, sind Wirtschaft und Gesellschaft stabiler. China hat sich innert eines halben Jahrhunderts von einem Drittwelt Staat zu einer an der Schwelle zur Ersten Welt stehenden Grossmacht entwickelt.

Der Neoliberale Kapitalismus geht an seiner Masslosigkeit und Konzeptlosigkeit unter. Während in China ein Mindestmass an staatlicher Führung herrscht und gezielt geplant wird, herrscht im kapitalistischen Westen Anarchie.

China, Russland und die Arabischen Emirate sind die Gewinner der Finanzkrise. Mit den klug angelegten Währungsreserven können sich die Russen, Chinesen und Araber das wirtschaftliche Fundament des Westens kaufen. Die USA und Europa sind pleite.

Wer heute Europa und Amerika erobern will, der braucht keine Waffen. Währungsreserven reichen. Die westliche Welt steht für den Bruchteil der Eroberungskosten, zum Verkauf. Der Kapitalismus zerstört sich durch seine Gier selber.

Besser sparen als auf Kredit Luxus zu kaufen. Das können wir Westler von den Chinesen lernen.

These – Antithese – Synthese. Die Dialektik der Geschichte ist im Takt. Der untote Karl Marx lässt grüssen ;-)

Publiziert am: 23.11.2018  •  Kategorie: Finanz und Wirtschaft 


Auch noch interessant

Geht es nach den Politikern, dann sollen die Steuerzahler die Kosten für ihre Kommunikationsberater übernehmen. Die Kommunikationsberater formulieren die Überzeugungen des Politikers und nehmen ihm die praktische Arbeit ab. Dank ihrer staatlich besoldeten Helfer können sich die Politiker auf die Vermarktung ihres Einflusses konzentrieren. weiter»

Publiziert: 22.11.2018   Kategorie: Parteien


Leistung oder Bedürfnis. Welches Konzept eignet sich besser, um Arbeit zu bezahlen. Leistung und Bedürfnis sind keine objektiv messbare Grössen. Beide Konzepte haben ihrer Berechtigung. weiter»

Publiziert: 25.11.2018   Kategorie: Soziale Frage


Die erweiterte Remixkultur findet in der Realwelt statt. Das Internet dient als Organisationsplattform auf der die Interessen gesammelt und gebündelt werden. Die erweiterte Remixkultur sprengt den Rahmen des Virtuellen. weiter»

Publiziert: 25.11.2018   Kategorie: Web 2.0